SUPPORT YOUR LOCAL GYM! - Gemeinsam sind wir stark!

Unterstützt euer lokales Fitnessstudio!

da alle Fitnessstudios trotz funktionierenden Hygienekonzepte und Hygieneauflagen schließen müssen, um die Ausbreitung der Corona Pandemie einzudämmen, braucht eure lokale Fitness Community Deine Unterstützung.

Hier findet Ihr Möglichkeiten, wie Ihr eure lokalen Fitnessstudios in den harten Zeiten während des Lockdown unterstützen könnt - sowohl finanziell als auch ohne einen Cent dafür auszugeben. Loyalität, Solidarität und Zusammenhalt sind Werte die nichts kosten.

Friert eure Mitgliedschaft nicht ein

Wenn Du es Dir leisten kannst, lass Deine Mitgliedsbeiträge und Deinen Vertrag aktiv, um ein Einkommen zu generieren das alle Arbeitsplätze erhalten bleiben, auch wenn das Fitnessstudio geschlossen ist. Die meisten Fitnessstudio Betreiber arbeiten an Lösungen, dass Dir dadurch ein Nachteil entsteht. Mögliche Konzepte wären z.B. Solidarität mit Verzicht auf Ausgleich, Beitragsfreie Zeit nach Eröffnung, Wert- oder Trainings-Gutscheine, etc.

Kauft Trainings-Gutscheine zum Weiterverschenken

Kauft Trainings-Gutscheine, um für zukünftige Monate Deiner Mitgliedschaft zu bezahlen oder um die Gutscheine an Freunde, Bekannte oder Kolleegen zu verschenken.

Kauft Fitnessstudio Merchandise

Viele Fitnessstudios haben eigene Onlineshops mit tollen Merchandise Produkten an T-Shirts, modische und funktionale Sportbekleidung, Sportnahrung wie Eiweiss, Creatin, Aminosäuren, Vitamine, Whey Protein. Diese Produkte unterstützen Dich nicht nur bei Deinem Homeworkout, sondern unterstützen auch den Erhalt der Fitnessstudios.

Nehme an Online-Kursen / Workouts teil

Viele Fitnessstudios und Trainer streamen und teilen Trainingseinheiten auf Ihren Webseiten, YouTube, Facebook oder Instagram. Nimm daran teil, teile die Workouts mit Freunden und Deiner Familie. So kannst Du Deine Begeisterung für den Sport zeigen und nach der Corona Pandemie neue Mitglieder für Dein Gym gewinnen. Das Teilen und posten von Quarantäne Workouts in sozialen Netzwerken ist völlig kostenlos.

Frage Deinen Trainer nach einem persönlichen Trainingsplan

Schreibe Deinem Trainer oder Deinem Studio eine E-Mail, wie viel sie für die Erstellung eines individuellen Trainingsplans berechnen würden. Es gibt zwar viele kostenlose Workouts im Internet, aber frage nach einem Plan, der für die Geräte die Du nutzt, oder die Du zu Hause hast, geeignet sind. Der Trainer unterstützt Dich auch bei der Erstellung eines Ernährungsplan. Egal ob Fettabbau, Diät oder Muskelaufbau, so kommst Du mit einer gesunden Ernährung duch die Pandemie und Deiner Zielsetzung näher.

Schreibe Bewertungen im Internet

Unterstütze Dein Lieblings-Gym, indem Du positive Bewertungen auf Google, Facebook oder anderswo schreibst. So helfen Rezensionen anderen Interessenten: Viele Interessenten vertrauen den Erfahrungen anderer Mitglieder. Wer seine Erfahrungen anderen in einer Bewertung mitteilt, unterstützt diese bei der Entscheidung das richtige Studio auszuwählen.

Das oberste Ziel ist natürlich die Gesundheit! In diesem Sinne - STAY STRONG - Wir sind eine Gemeinschaft! Wir sind eine Familie! Gemeinsam werden wir die Corona Pandemie und den Lockdown übserstehen.

Euer JOE MOLESE TEAM

Um diesen Beitrag zu kommentieren oder zu teilen nutze bitte den Blog Beitrag.

Registriere Dich und sichere dir tolle Angebote & exklusive Aktionen!